Persönliches

 

Ich heisse Silvia Oeschger, bin 1959 in Basel geboren worden und im Kanton Baselland aufgewachsen. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne und zwei wundervolle Enkel.

Es war für mich immer schon selbstverständlich, dass das Leben nicht mit dem Tod aufhört, und dass zwischen Himmel und Erde viel mehr stattfindet, als wir uns je vorstellen können. Daher war ich schon seit meiner Jugend auf der Suche nach mir Selbst und nach Antworten. Als kleines Kind habe ich bereits Reisen in mein Unterbewusstsein, in die untere Welt, wie die Indianer sagen, unternommen. Heute werden solche Seelenreisen in vielen Meditationsseminaren angeboten.

Mit Mitte Dreissig begann ich aber erst, nach meiner wahren Bestimmung zu suchen. Unzählige Seminare folgten: angefangen mit Astrologie und Chirologie über schamanische, indianische und philippinische Heilweise, einer sehr fundierten, dreijährigen Ausbildung zur ganzheitlichen Energietherapeutin, Quantenheilung, Ausbildung zur Gesundheits-, Spa- und Wellnessmasseurin und vielen Bewusstseinstrainigs, um nur einige zu nennen. 

Ab 2008 habe ich mit der Lichtkörperausbildung begonnen, welche ein fortwährender Prozess ist, und somit immer noch andauert. Die Lichtarbeit bringt mich stetig weiter auf meinem Weg. Seit Anfang der 90er Jahre durfte ich selber einige Male erleben, wie es sich anfühlt / anhört / riecht etc., wenn man mit seiner geistigen Führung oder seinem Schutzengel in Kontakt kommt. Das waren stes sehr eindrucksvolle Momente (wo es teilweise um Leben und Tod ging, oder zumindest schwerste Verletzungen verhindert wurden aber auch um wundervolle Momente des Trostes oder der körperlichen Berührung), welche mich geprägt haben und welche ich nicht verleugnen könnte. Man könnte es auch "erfahrbarer Glaube" nennen. 

Heute besuche ich nebst den Lichtkörperseminaren (Lightfow.info und Lichtportal.ch) auch einen schamanisch, indianischen Trommelkreis (womenandearth.ch) und einen medialen Zirkel (saraegger.ch), wo ich meine eigenen Fähigkeiten weiter trainieren kann.

Mir ist bewusst, dass ich hier bin, um als Heilerin und Lichtarbeiterin zu wirken. Dies ist meine Seelenaufgabe in diesem Leben.

Gerne verweise ich hier auf das wunderbare, hilfreiche Buch von Robert Schwartz: Mutige Seelen - Planen wir unsere Lebensaufgabe bereits vor der Geburt?